Aktuelle Termine

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und allen Kolleginnen und Kollegen wunderschöne Sommerferien.

Adresse:

Anne-Frank-Gesamtschule
Kupfermühle 3
52353 Düren-Mariaweiler
Tel.: 02421/ 9125-0
Fax: 02421/ 9125-29
E-mail: info@afg-dueren.de

 

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Do, Fr:
Die:

7.45 - 15.45 Uhr
7.45 - 13.45 Uhr


 
                 


© 2010 - 2019 Anne Frank Gesamtschule

Alle Jahre wieder… Weihnachtstreffen mit unserer französischen Partnerschule

Fast pünktlich gegen 10.30 Uhr traf am Donnerstag, den 14. Dezember 2017, der Bus mit einer Gruppe von 50 zirkusinteressierten Schülerinnen und Schülern des Collège Pierre Brossolette in Noyelles-sous-Lens  an der Busspur der AFG ein. 

Die Gruppe wurde bereits mit Spannung erwartet, denn das alljährliche Treffen bietet einerseits den Zirkusteilnehmern des Vorjahres die Gelegenheit, alte Freunde und Bekannte vom letzten Zirkuscamp wieder zu treffen und so bestehende Kontakte weiter aufrecht zu erhalten; andererseits haben die zukünftigen Artisten und Artistinnen, also die, die im kommenden Jahr beim 8. deutsch-französischen Zirkuscamp in Lille/ Frankreich dabei sein werden, an diesem Tag die Möglichkeit, sich kennen zu lernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Nach einer zweisprachigen Begrüßung durch Jonas und Nilaxsa  (Jg. 10) – beide ehemalige Zirkusschüler - konnten die Schülerinnen und Schüler sich in jeweils bi-nationalen Gruppen entweder bei verschiedenen Ballspielen in der großen Turnhalle austoben und dabei auch ohne viele Worte ersten Kontakt aufnehmen, oder sich beim Weihnachtssternebasteln auf ungezwungene Weise näher kommen. Angeleitet durch die „Ehemaligen“, die schon Erfahrung in der Kommunikation mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln hatten, vermochten es auch die Neulinge schnell, anfängliche Hemmungen oder Unsicherheiten zu überwinden und aufeinander zuzugehen und bei guter Stimmung tatsächlich etwas miteinander zu machen.

Im Anschluss wartete im Freizeitbereich auf alle ein großes Buffet, das die deutschen Schülerinnen und Schüler (jede/r musste einen Beitrag – süß oder herzhaft – beisteuern) mit Unterstützung von Frau Meyer und dem Hauswirtschaftskurs des Jahrgangs 10 für die Gesamtgruppe vorbereitet hatten. In diesem Zusammenhang noch einmal „Danke“ an das Küchenteam – ihr habt einen ganz tollen Job gemacht!

Nach dem Essen nutzten einige die Spielangebote des Freizeitbereichs, andere zeigten den französischen Gästen unsere Schule. Gegen 15.00 Uhr hieß es dann leider schon Abschied nehmen, denn die Franzosen wollten noch den Weihnachtsmarkt in Aachen besuchen. Alles in allem war der Tag ein voller Erfolg und konnte die Vorfreude auf das bereits im Februar 2018 anstehende Camp nur vergrößern.

(F.H.)