Swena Esser

Ich bin 1961 in  Kerpen-Sindorf geboren, verheiratet und seit Sommer 2013 die didaktische Leiterin und neue Kollegin an der Anne-Frank-Gesamtschule Düren.

Als Rheinländerin gehe ich offen auf andere Menschen zu, äußere mich direkt und konkret und nehme mich auch schon einmal selbst auf die Schippe.

Wenn ich nicht mit der Schule befasst bin, genieße ich die Natur in der Nähe und in der Ferne, bereise Länder und begegne anderen Menschen und Kulturen.

Zu meinem Aufgabengebiet als didaktische Leiterin gehören u.a. die Entwicklung des Schulprogramms, die jahrgangsstufen- und fächerübergreifende Koordination von Fördermaßnahmen und Projekten, die Planung und Durchführung von innerschulischen Fortbildungen, die Information über außerschulische Fortbildungsveranstaltungen, Evaluation und Elternarbeit. Besonders wichtig ist mir dabei, Ideen zur Unterrichtsentwicklung voranzutreiben und neue Impulse zu setzen, dass unsere Schüler/innen selbstbestimmt, eigenverantwortlich und vor allem gerne lernen.

Getragen wird diese Zielsetzung durch die Überzeugung, dass Fachwissen allein nicht ausreicht, die Zukunft zu meistern. Unsere Schüler/innen brauchen vor allem eine personale Kompetenz, d.h. Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl, Engagement, Flexibilität, Mut und Durchhaltevermögen, die es ihnen ermöglicht, zukünftigen Anforderungen im täglichen Miteinander zu begegnen.

Ihnen dabei ein Vorbild und eine Unterstützung zu sein, ist eine der Herausforderungen, der ich mich als Lehrerin immer wieder gerne stelle.