Wir stellen uns vor

Jedes Kind soll seinen Möglichkeiten und Talenten folgend den bestmöglichen Abschluss erreichen – daran arbeiten wir Tag für Tag!

Die Anne-Frank-Gesamtschule liegt im Ortsteil Mariaweiler im Westen der Stadt Düren. Sie ist über besonders abgestimmte Fahrpläne mit Bussen des Öffentlichen Nahverkehrs zu erreichen. Fuß- und Radwege wurden in den vergangenen Jahren zu den umliegenden Ortschaften ausgebaut.

Als Gesamtschule vermittelt sie alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe I: Hauptschulabschluss und Fachoberschulreife (Realschulabschluss). Mit dem Erwerb der erforderlichen Qualifikation kann der Schulbesuch in der Gymnasialen Oberstufe bis zum Abitur im Hause fortgeführt werden. Voraussetzung für die Aufnahme in das 5. Schuljahr ist die Versetzung am Ende des 4. Schuljahres der Grundschule.

Die Anne-Frank-Gesamtschule ist eine Ganztagsschule mit 5-Tage-Woche  (s. auch Tagesstruktur). 

Neben den schulformspezifischen Unterschieden zu anderen Bildungsstätten stand für unsere Schule von Beginn an fest, dass die Anne-Frank-Gesamtschule nicht nur einfach eine weitere Schule sein sollte. Bereits die sehr früh und ganz bewusst erfolgte Namensgebung unserer Schule verdeutlicht, dass wir uns neben unserem Bildungsauftrag auch Werten verpflichtet sehen.

Respekt vor dem Mitmenschen, Toleranz gegenüber der oder dem Anderen in all seiner individuellen Differenziertheit, gegenseitige Hilfe und Achtung vor der Persönlichkeit all derer, mit denen wir in dieser Schule zusammen kommen – dies sind die Werte, die unser Miteinander prägen sollen. Der Schulvertrag, den wir alle miteinander abschließen und mit der Unterschrift von Kindern, Eltern und Pädagogen besiegeln, soll uns die Verbindlichkeit dieser Werte aufzeigen. Dass unser Engagement dabei auch über die Schule hinausreicht, dies verdeutlicht unser Eine-Welt-Engagement (EWE), ein Verein, der in der Schule seinen Ursprung nahm und mittlerweile weit darüber hinaus beachtenswerte Arbeit leistet.

In einer Stadt mit einem so reichhaltigen Bildungsangebot, wie Düren es anbietet, braucht eine Schule ein klares Profil um sich von anderen Schulen abzuheben. Diesen Wettbewerb sehen wir nicht nur als Herausforderung, sondern auch als Chance an. Die Anne-Frank-Gesamtschule befindet sich als lernendes System in einem Prozess kontinuierlicher Weiterentwicklung und orientiert sich dabei an den Ergebnissen neuester Lernforschung. Unser vorrangigstes Anliegen ist: Jedes Kind soll seinen Möglichkeiten und Talenten folgend den individuell bestmöglichen Abschluss erreichen. Persönlichkeitsentwicklung und verantwortungsvolles Handeln sind dabei ebenso wichtig wie der Zuwachs an Wissen und Kompetenzen – ein anspruchsvolles Ziel. Die erreichten Abschlüsse in jedem Jahr und der Austausch mit ehemaligen Absolventen der Schule zeigen uns jedoch immer wieder in beeindruckender Weise, dass dieses Ziel nicht zu hoch gesteckt ist. In diesem Sinne wollen wir verlässlich sein, offen und lernfähig.

Uta Löhrer, Schulleiterin